Aktiv- Urlaub Bayerischer Wald Winterurlaub

Wintertraum im Bayerischen Wald

Wintertraum.

Ein ganz besonders schöner Winter geht fast de Ende zu. Langsam zeigen sich die ersten Frühlingsknopsen und der letzte Schnee ist erst einmal getaut. Dieser Winter war ganz bezaubernd in unser schönen Urlaubsregion im Nationalpark Bayerischer Wald. Viel Sonne und nackig kalte Luft bieteten das optimal Wetter für alle Urlauber: die Loipen waren gut besucht, die Abfahrtpisten waren perfekt prepariert und die Wanderer im Schnee bekamen ordentlich Sonne ab. Fantastisch! So kann es weiter gehen.

Ein toller Beitrag im Bayerischen Rundfunk:

Winter im Bayerischen Wald Karg, kalt und doch charmant

„Es wurde ein Schneesturm, wie ich ihn nie ahnte“ schrieb der Schriftsteller Adalbert Stifter über einen Winter, den er im 19. Jahrhundert im Bayerischen Wald erlebte. Auch heute sind die Winter im Bayerischen Wald noch rau und eisig, zugleich aber bezaubernd schön, wie unser 45-minütiger Film zeigt.

Sucht man den Winter im Bayerischen Wald, dann findet man ihn – auch in schneearmen Jahren – ganz sicher im Gebiet des Arbers. Auf einer Höhe von 1.118 Metern bis hinauf zu 1.270 Metern über dem Meer ist dort das Langlaufgebiet Bretterschachten. Eines der schneesichersten Langlaufgebiete in ganz Europa.

 

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply